Wir über uns – Die NABU Ortsgruppe Ortenberg e.V.

NABU-Ortenberg
NABU-Ortenberg

Wer wir sind

Die heutige NABU Ortsgruppe Ortenberg wurde im Jahre 1964 gegründet. Anfangs nannte man sich Vogelschutzgruppe, später dann Natur- und Vogelschutzgruppe Ortenberg. Kurz vor der Jahrtausendwende erfolgte die Umbenennung in NABU Ortsgruppe Ortenberg.

 

Von rund 250 Mitgliedern (Stand 8/2016) sind etwa 20 Ehrenamtliche aktiv in Sachen Arten- und Umweltschutz. Unsere Jugendgruppe trifft sich monatlich zu interessanten Unternehmungen.

 

Im Bereich der Umweltbildung führen wir seit etwa 20 Jahren alljährlich im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Ortenberg eine Bachwanderung durch. Hier wird Kindern und Jugendlichen die Natur in und an der Nidder nähergebracht. Des Weiteren sind wir bei verschiedenen Veranstaltungen mit Infoständen etc. vertreten.

Was wir tun

Die Aufgabengebiete und Tätigkeitsfelder sind vor allem im Bereich des Artenschutzes und der Umweltbildung angesiedelt. So betreuen wir in Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde (UNB) das Naturschutzgebiet „Kaolingrube Ortenberg“ und den Amphibienschutzzaun an der benachbarten Straße nach Usenborn. Weiterhin werden u. a. neben Nisthilfen für Singvögel auch Steinkauzröhren und Schleiereulenkästen sowie Nisthilfen für Turmfalken angefertigt, aufgehängt und betreut.

Wo wir sind

Seit Oktober 2013 haben wir das ehemalige Sportheim in Selters gemietet und bieten dort seit 2014 ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Exkursionen an.

Mitmachen

Wir haben Dich neugierig gemacht und Du willst aktiv mitarbeiten? Du möchtest Natur erleben oder hast interesse an naturkundlichen Themen?

 

Bitte wende Dich direkt an uns. Alle nötigen Kontaktinformationen findest Du hier.

Oder schau einfach auf unserem regelmäßig stattfindenen Stammtisch vorbei. Dieser findet jeden zweiten Montag im Monat in unserem Vereinsheim "Haus an den Salzwiesen" statt.

Machen sie uns stark

Aktuelle beiträge

UNSERE Förderer

OVAG Energie
Sparkasse Oberhessen

folgen sie uns auf...